Björn Berge

Nach bisher insgesamt zehn veröffentlichten Studioalben, wovon zwei einen Grammy („Stringmachine“ 2001 und „Illustrated Man“ 2002) gewonnen haben, kam am 22.Februar 2013 das aktuelle Album „Mad Fingers Ball“ von Bjorn Berge auf den Markt. Bjorn hat mit seiner Akustikgitarre bekannte und unbekannte Songs auf seine eigene Art und Weise interpretiert. Auf der neuen Platte kommt das einzigartige Fingerspiel dieses Musikers besonders zur Geltung.

Im Laufe seiner Karriere hat er sich einen hervorragenden Ruf als Gitarrist erspielt. Die letzten 15 Jahre arbeitete er in erster Linie als Solokünstler, was ihm mehr Möglichkeiten zu eigenen Interpretationen sowohl im Studio als auch Live auf der Bühne gibt. Dabei vereint er mehrere musikalische Genres in seinem nicht immer leicht zu kategorisierenden Musikstil. Er fühlt sich im Folk, Jazz und Blues zuhause und erweitert diese Stile immer wieder mit Rock- und Funkelementen.

Sein spezieller „finger style“ hat ihn zu einem gefragten Künstler auf den europäischen und Bühnen werden lassen. Auch in Nordamerika und in Russland konnte Bjorn Berge bereits imponieren.

Wir freuen uns sehr diesen herausragenden Künstler wieder auf die Bühne im Musiktheater Piano bringen zu können.