KENNY WAYNE SHEPERD & Band

Kenny Wayne Shepherd veröffentlicht “Goin’ Home” am 02.05.2014 und startet anschließend seine EuropatourDer fünfmalig grammynominierte Bluesrock Gitarrist Kenny Wayne Shepherd veröffentlicht sein neues Album „Goin‘ Home“ am 25.04.2014 bei Provogue / Mascot Label Group. Im Anschluss startet er seine Tournee durch 15 europäische Städte, die am 30. April in London beginnt und am 18. Mai in Prag endet.Das Album gibt nicht nur einen weiten Einblick in Shepherds musikalische Einflüsse, sondern beinhaltet auch reihenweise Gastauftritte einiger seiner engen Freunde und größten zeitgenössischen Musiker wie Ringo Starr, Joe Walsh, Warren Haynes, Keb‘ Mo‘ Robert Randolph, Kim Wilson (Fabulous Thunderbirds), Pastor Brady Blade Sr. sowie der Rebirth Brass Band.„Goin‘ Home“ enthält Songs, die ursprünglich von Shepherds Idolen wie B. B. King, Albert King, Bo Diddley, Stevie Ray Vaughan, Johnny “Guitar” Watson, Lee Dorsey und vielen anderen Größen des Blues aufgenommen wurden. Er griff tief in deren Plattenkiste und wählte die Songs, die ihn inspirierten, als er selbst noch das Gitarrenspiel erlernte. „Das Ergebnis ist ein großartiges Album, das, wie ich glaube, der ursprünglichen Musik alle Ehre erweist.“, so der 36-jährige. „Zeitgleich drückt sie unsere Bewunderung für die Musiker und das Genre aus, wegen denen wir alle seit Jahrzehnten Musik machen.“Shepherds Band ist ein regelrechtes „Who is Who“ des Rock und Blues. Neben dem langjährigen Sänger Noah Hunt wirken Schlagzeuger Chris Layton (seit 2014 ein Neuzugang der Musicians Hall Of Fame als Mitglied von Stevie Ray Vaughan und Double Trouble), der ehemalige The Firm-Bassist Tony Franklin sowie Keyboarder Riley Osbourn mit, den Shepherd zufällig traf, als der noch in Willie Nelsons Band spielte.Über seine bevorstehende Europatour sagt Shepherd: „Ich bin sehr gespannt darauf, nach Europa zurückzukehren. Wir sind unseren Fans auf der ganzen Welt verpflichtet und freuen uns darauf, ihnen unsere Art des Bluesrock zu zeigen.“

Links

Website der Band