Peter Finger / Werner Lämmerhirt

Die beiden deutschen Pioniere der gezupften Gitarrenmusik haben sich zusammengetan um die Liebhaber akustischer Gitarrenmusik in der Industriekulisse der Kokerei Hansa zu begeistern.
Fingerstyle heißt die Technik, die die beiden Künstler verbindet. Beide für sich gelten als die Wegbereiter für
die Wiederentdeckung dieser bereits in den goldenen
20ern entwickelten Anschlagtechnik. Als Komponisten
und Songwriter erspielten Sie sich einen Ruf über die Grenzen der Folk-Szene hinaus. Werner Lämmerhirt verbindet sein außergewöhnliches Gitarrenspiel mit
einer rauchigen Gesangsstimme und eigenen Texten.
Peter Finger entfaltet polyphone Klangwelten, die bei geschlossenen Augen schon fast ein Orchester und
nicht nur einen Gitarristen vermuten lassen würden.
Vereint in einem Doppelkonzert bringen Sie das geballte Gefühl einer ganzen Folkbewegung auf die Bühne.
Nicht umsonst gelten diese beiden Virtuosen an ihren Instrumenten als prägend für eine ganze Musikergeneration.