Zed Mitchell

Musikliebhaber, Insider und andere Künstler zählen ihn zu der Spitze der Blues-Szene: Zed Mitchell. Er besitzt die Fähigkeit, jede Saite einer Gitarre mit einer persönlichen Note zu spielen. So lässt der Saitenmagier sein Instrument mal rocken, dann virtuos klingen oder melancholische Klangteppiche weben. Wenn Zed Mitchell spielt, erklingt Bluesmusik mit einer inspirierenden Facette. Und wer Zed Mitchell einmal mit seiner charmanten Art live erlebt hat, wer den Blues in den von ihm gespielten Noten gehört hat, der weiß auch, warum das so ist. Folgerichtig veröffentlicht Zed Mitchell nun gemeinsam mit seiner Band seine weltweit erste LIVE-DVD – aufgenommen im Dortmunder „Piano“ – und als Bonus gibt es alle Stücke auf CD noch dazu.
Mittendrin ist live – Zed Mitchell & Band rocken im Heimkinoformat!
Der aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist Zed Mitchell zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Gitarristen in Europa. Gemeinsam mit vielen musikalischen Freunden der Blues- und Rock-Szene in Deutschland veröffentlichte Zed Mitchell 2008 sein Album „Springtime in Paris“, auf das 2010 „Summer in L.A.“ und im Jahr 2013 schließlich das Album „Autumn in Berlin“ und blickt auf eine faszinierende, musikalische Lebensgeschichte zurück. Immer wieder wurde er auf seinen Tourneen dabei von seinem begeisterten Publikum auf einen Live-Mitschnitt angesprochen. Um diesem Wunsch nachzukommen, veröffentlicht Zed Mitchell nun gemeinsam mit seiner Band die erste Live-DVD. Dafür ließ die Band am 27. März 2015 im Dortmunder Musiktheater „Piano“ ihr fantastisch, mitreißendes Konzert von mehreren Kameras aufzeichnen. Lupenreiner Sound, ansteckender Groove und ein begeistertes Publikum runden die Live-Show auf DVD dabei so hervorragend ab, dass man unweigerlich beim Ansehen das Gefühl hat, mittendrin zu stehen statt nur zuhause zuzusehen.
Zwischen Bluesrock und Jazz – Zed Mitchell & Band
Die perfekte Kulisse für diese hinreißende Musik-DVD bildet das Musiktheater „Piano“ mit seinen beindruckenden Jugendstil-Räumen. Dabei spielen aber auf „LIVE“ die Musiker um Zed Mitchell die Hauptrollen des musikalischen Abends. Mit von der Partie sind Andreas Reinhard am Bass und Peter Hensen an den Drums sowie der hochtalentierte Sohn des Gitarrenmeisters, Ted Mitchell. Gemeinsam gelingt es dem Quartett an diesem Abend eine Reise von der Hendrix und Santana auch schwärmen würden: Vom melodischen Bluesrock-Opener geht es mit einer animierenden Portion Funk weiter, bis der erste Teil seinen Höhepunkt im Solopart des Saitenmagiers findet. Spielend leicht setzt sich das Tracklisting mit jazzigen Einflüssen zwischen Vater und Sohn fort und mündet im groovenden Rhythmusinferno, bevor Zed Mitchell melancholische Klänge mit seinem akustischen Gitarrenspiel anschlägt. Fulminat endet der Live-Konzertmitschnitt mit klassischen Bluesrock-Stücken und Balladen ganz nach der beliebten Zed Mitchell Interpretation.
Mit der weltweit ersten Live-DVD von Zed Mitchell und Band ist dem Altmeister eines klar gelungen: Seinem Publikum über 70 Minuten höchsten Genuss im Heimkinoformat zu bieten,

Links

Website der Band